Deutsch English Spanisch
Dein Alt-Text
Dein Alt-Text

Zahlungsarten

Dein Alt-Text


PayPal Logo

Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit

Geld-Zurück-Garantie

Geld-Zurück-Garantie
wir gewähren unseren Kunden eine 30 Tage Geldzurückgarantie

Wir unterstüzen

Stiftung Menschen für Menschen
Wir unterstützen die Arbeit von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe-Stiftung Menschen für Menschen. Helfen auch Sie!

Maca Kapseln aus Peru, BIO Pulver Fitness Angebote

   

     

Maca Fit, Maca Kapsel, Maca Pulver, kaufen
Seit 1998 der Maca Spezialist in ganz Europa

 APOTHEKEN QUALITÄT  GELD-ZURÜCK-GARANTIE
 HOCHDOSIERT 920 mg  FAIRER HANDEL
 MARKEN-PRODUKT  DIREKT-IMPORT
 VEGETARISCHE KAPSELN  WIR SIND HERSTELLER
BIO DE-ÖKO-006
 OHNE ZUSÄTZE
 


Die Knolle der Pflanze existiert in über 30 Farben, die von hellgelb über rot bis tiefschwarz differieren. Wir verwenden für unsere Kapseln ausschließlich die Peruanische Maca Wurzel.

Diese Wurzel birgt ein enormes Potenzial, da sie die meisten Vitalstoffe enthält [Glukosinolate, Vitamine, Aminosäuren, Proteine, Eisen, Zink, Magnesium, Kalzium, Phosphor, Stärke, Mineralstoffe]

In Peru wird der Maca Wurzel eine allgemeine Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit nachgesagt. Die Inkas kauten die Blätter der Pflanze um körperlich fit zu bleiben. Heute wird die Wurzel von den Bewohnern Perus meist als Lebensmittel verwendet, bei uns ist sie zu Pulver, Kapseln oder Tabletten verarbeitet.

Die Pflanze [botanischer Name: Lepidium meyenii Walp] wird in den peruanischen Anden in über 3.500 Metern Höhe unter extremen klimatischen Bedingungen angebaut. Beim Anbau der Wurzel werden keinerlei Düngemittel, Herbizide, Pestizide oder Fungizide eingesetzt.

Ihre Widerstandsfähigkeit erhält die Knolle, indem sie sich sämtliche Vitamine, Mineralien und aktive Vitalstoffe aus dem Boden zieht. Aus dieser Tatsache erklärt man sich auch ihre besondere Wirkkraft und ihr starkes Potenzial als Lebensmittel.

Die Pflanze, die seit ca. 700 v. Chr. angebaut wird, gehört zur Familie der Brassiceae [Kreuzblütler, Kohlpflanzen]. Sie wird in Quechua und in Spanisch Maca [Maka] genannt.

Die Pflanze ist ca. 20 cm hoch und hat eine Hauptwurzel, der viele sekundäre Knollen-Wurzeln entspringen.

Daher wird die Maca Knolle auch Anden-Ginseng genannt.

Die hohe Nachfrage auf dem Weltmarkt führte auch zu einer Steigerung der Produktion. Hauptsächlich in Lima wird die Wurzel zu Pulver und Kapseln verarbeitet. Der aktive Anbau von Leipidium Wurzeln stellt für die Bauern Perus eine wichtige Einnahmequelle dar.

Pro Tag werden 2 - 3 Kapseln empfohlen
Maca test ohne Risiko

Nahrungsergänzungsmittel wie Pulver, Tabletten oder Kapseln sollten kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung sein.